Die Kreisgemeinschaft Sensburg e.V. ist der Zusammenschluss der geflüchteten, vertriebenen und nach dem Zweiten Weltkrieg in den Westen übergesiedelten deutschen Bewohner des früheren Kreises Sensburg in Ostpreußen und deren Nachkommen, soweit diese in der Namens- und Adresskartei registriert sind. Die Kreisgemeinschaft ist korporatives Mitglied der Landsmannschaft Ostpreußen e.V. mit Sitz in 22087 Hamburg, Buchtstraße 4.

Ihre Mitglieder leben verteilt über das gesamte Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, schwerpunktmäßig in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein, aber auch verstreut über den ganzen Erdball.

Die Website der Kreisgemeinschaft Sensburg e.V. soll dazu beitragen, dass Mitgliedern und Freunden, der älteren aber besonders auch der jungen Generation über dieses Medium rund um die Welt in Verbindung bleiben, oder neue Kontakte knüpfen können.

Damit sollen Nachrichten der Kreisgemeinschaft, Einladungen und Berichte, Termine und aktuelle Mitteilungen schnell zu den Mitgliedern gelangen. Unsere Landsleute und Freunde unserer schönen Heimat haben so auch die Möglichkeit mit der Kreisgemeinschaft aktiv in Verbindung zu treten.

Bitte wählen Sie den gewünschten Bereich:

   
   

zurück